Make your own free website on Tripod.com


Home ] A - K Village Summaries ] K - Z Village Summaries ] Customs_Events ] Emigrants ] Kreis Map ] Kreis Web Sites ] [ Pommern Songs ] Occupations ] Polish_Words ] Pommern_Christmas ] Old Pommern Recipes ] Queries ] Surname Search ] Pommern Timeline ] Prussian Timeline ] Villages of Greifenberg ]

Kreis Greifenberg- A Kreis of the Duchy of Pommern

 

Pommern Folk Songs from Yesteryear

 

Pommernlied
The national anthem of Pommern

In Deutsch

   Wenn in stiller Traume mich umwehn;
bringen frohe Kunde Geister ungesehn
   reden von dem Lande meiner Heimat mi -
hellern Meerestrande, dusterm Walderevier.

Weisse Sege; wiegen auf der blauen See;
   weisse Möwen fliegen in der blauen Höh;
blaue Walder krönen weisser Dünen Sand:
   Pommernland, main Sehnen ist dir zugewand!

Aus der Ferne wendet sich zu dir mein Sinn.
   Aus der Ferne sendet trauten Gruss er hin;
Traget, laue Winde, meinen Gruss und Snag.
   wehet leis und linde treuer Liebe Klang!

Bis ja doch das eine auf der ganzen Welt,
   bist ja mein, ich deine, treu dir zugesellt.
Kannst ja doch von allen, die ich je gesehn,
   mir allein gefallen, Pommernland, so schon!

Jetzt bin ich im Wandern, bin bald hier, bald dort:
   doch aus allen andern treibt mich's immer fort.
Bis in dir ich wieder finde meine Ruh,
   send ich meine Lieder dir, o Heimat, zu!

 

English Translation

When in quiet hours dreams waft in me;
   unseen spirits bring me happy tidings
speak to me of the land of my home -
   bright shining seacoast, deep dark forest.

White sails fly on the blue sea;
   white gulls soar in the blue skies;
blue forests crown the white sand dunes:
   Pommernland, my yearning is for you!

From the distance my mind turns itself to you.
   From the distance are sent beloved greetings there;
Carry tepid winds my greetings and my love.
   Blow salt and gentle with faithful sounds of joy.

You are still the only one of the whole world;
   you are mine; I am yours, love to you entwined.
You alone are able, from all which I have seen
   to be the most  pleasing.  Pommernland, so dear!

Now I am awandering, sometimes here, 
sometimes there,
   But from all the rest I'm always driven
'till I find again my peace in you.
   my songs I send to you, my home.

 



Muede bin ich, geh/ zu ruh'

 

Muss i Den
A Historic Prussian Folk Love Song  - (I don't have an English translation)

Muss i denn, muss i denn
zum Städtele hinaus, Städtele hinaus
un du, mein Schatz, bleibst hier?
Wenn i komm, wenn i komm
wenn i wieder, wieder komm, wieder, wieder komm
Keht i ein mein Schatz, bei dir
Kann i glei net all -weil
bei dir sein, han i doch mein' Freud ich dir
wenn i komm, wenn i komm,
wenn i wieder, wieder komm, wieder, wieder komm
kehr i ein, mein Schatz, bei dir.

Wie du weinst, wie du weinst,
dass o wamdere ,iss. wamdere ,iss.
wie wenn d'Lieb' jetzt wär" vorbei;
Sind au drauss, sind au drauss,
der Mädle viel, Mädele viel
Lieber Schatz, i bleib dir treu.
Denk du net, wenn i a andere seh,
so sei mein' Lieb vorbei;
sind au drauss, sind au drauss,
der Mädele viel, Mädele viel
Lieber Schatz, i bleib dir treu!

Übers Jahr, uebers Jahr,
wemm mer Träubele schneid't, 
Träubele schneidt't stell i hier mi wiederum ein;
hin i dann, bin i dann
dein Schätzele no', Schäzele no',
so soll die Hochzeit sei..
Übers Jahr, da ist mein' zeit vorbei,
da g'hor i mei und dei;
bin i dann, bin i dann
dein Dchätzele no', Schätzele no',
so soll die Hochzeit sein!

 

Nun Danket Alle Gott

Nun danket alle Gott,
   Mit Herzen, Mund and Händen,|
Der grosse Dinge tut.
   An uns and allen Enden.
Der uns von Mutterleib
   Und Kindesbeinen an
Unzählig viel zu gut.
   Und noch jetzt und getan.
Lob, Ehr und Preis sei Gott.
   Dem Vater und dem Sohne
Und dem, der beiden gleich
   Im höchsten Himmelstrone
Dem dreimal einen Gott.
   Wie es ursprunglich ar
Und is und bleiben wird
   Jetztund und immerdar.
Amen

 

Now Thank We All Our God

Now thank we all our God
   With heart and hands and voices.
Who wondrous things hat done.
   In whom his work rejoices
Who from our mother's arms
   Hath blessed us on or way
With countless gifts of love,
   And still is ours today.
All praise and thanks to God
   The Father now be given,
The son, and him who reigns
   With them in highest heaven;
The one eternal God,
    Whom earth and heaven adore;
    For thus it was, is now,
       And shall be evermore. 
                Amen

Ein' Feste Burg

Ein' feste Burg, ist unser Gott,
   Ein' gute Weht und Waffen.
Er hilft uns frei aus aller Not
   Die uns jetzt hat betroffen.
Der alte Böse Feind.
   Mit Ernst er es jetzt meint.
Gross' Macht und viel List
   Sein grausam Rüstung ist.
Auf Erd' ist nicht seins gleichen!
  


A Mighty Fortress is our God

A mighty fortress is our God,
   A bulwark never failing.
Our helper he amid the flood,
   Of mortal ills prevailing.
For still our ancient foe
   Doth seek to work us woe;
His craft and power are great,
   And, armed with cruel hate.
On earth is not his equal.

Stille Nacht

Stille Nacht, Heilige nacht.
Alles schläft, einsam wacht;
nur das traute, hochheilige Paar,
holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer ruh.

Stille Nacht, heilige nacht.
Hirten erst kundgemacht.
Durch der Engel "Halleluja
To"nt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da!
Christ, der Retter ist da!

 

Silent Night

Silent night, holy night
   All is calm, all is bright
Round yon Virgin Mother and Child.
   Holy Infant, so tender and mild,
so tender and mild.
   Sleep in heavenly peace,
Sleep in heavenly peace.

Silent night, holy night,
   Shepherds quake at the sight;
Glories stream from heaven afar,
   Heavenly hosts sing, Alleluia,
Christ the Savior is born.
   Christ the Savior is born

 

Top of page

Home Page